Großfläche Kaufland bläst zur Aufholjagd


Kaufland steuert auf dem Weg zurück in die Wachstumsspur nach, gibt sich in der Werbung wieder preisaggressiver und durchleuchtet die einzelnen Standorte noch stärker nach Renditepotenzialen. Rewe und Edeka profitieren von der Schwächephase des Großflächendiscounters.
Kaufland ist denkbar schwach ins neue Geschäftsjahr gestartet. Doch jetzt scheint es den Neckarsulme

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats