HDE gegen Zwangskennzeichnung von Einwegflaschen


Der Handelsverband Deutschland (HDE) lehnt eine besondere Kennzeichnung von Einwegflaschen im Marktregal ab. Die reinen Getränkehändler begrüßten hingegen die Initiative von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) am Montag (5.11.).
Nach dem Verordnungsentwurf des Ministeriums, über den bereits der "Spiegel" berichtet hatte, sollen Einwegflaschen künftig deutlich als solche gekennzeichnet wer

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats