HDE hält 10 Euro Mindestlohn für "unrealistisch"


Neue Debatte um Mindestlöhne: Der Aufruf des Discounters Lidl zu einem branchenübergreifenden Mindestlohn von zehn Euro stößt beim Einzelhandelsverband HDE auf wenig Begeisterung.
"Einen Mindestlohn in Höhe von zehn Euro schließe ich aus. Das ist unrealistisch", sagte Heribert Jöris, Geschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), der "Berliner Zeitung" (Dienstag). Die Gewerkschaft Ve

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats