HR-Report von Hays Agile Methoden nur sporadisch genutzt

von Redaktion LZ
Freitag, 16. Februar 2018
Laut neuestem HR-Report von Personaldienstleister Hays wollen vor allem junge und ranghohe Beschäftigte agiler arbeiten. Allerdings werden geeignete Methoden wie Design Thinking nur in jedem fünften und Scrum nur in jedem zehnten der 1 000 befragten Unternehmen eingesetzt.

Als Hürden benennen die Befragten ungeklärte Verantwortlichkeiten (31 Prozent), fehlende Neuausrichtung (28 Prozent) sowie mangelndes Vertrauen (26 Prozent) innerhalb der Organisation. Auf die Agenda gehören für sie: Mitarbeiter müssen mehr Verantwortung übernehmen, eine höhere Fähigkeit zur Selbstorganisation in Teams entwickeln sowie mit kritischen Themen offener umgehen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats