Halbjahr Rocket Internet verringert Verluste


Rocket Internet schafft es, seine Verluste zu reduzieren. Im ersten Halbjahr verbucht die Start-up-Schmiede nur noch einen Verlust von 27 Mio. Euro. Zudem halbiert Rocket Internet den Anteil an Delivery Hero.
Rocket Internet kommt voran: Im ersten Halbjahr hat die Start-up-Schmiede für ihre fünf wichtigen Unternehmen wie Hello Fresh oder Home24 die Verluste deutlich minimiert. So meldet d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats