Handel hört in Brüssel neue Töne


Die EU-Kommission lobt den Handel in ihrem jüngsten Überwachungsbericht mehrfach, sogar für seine Eigenmarken. Dabei galt der Handel Ende 2009 noch als ein Hauptschuldiger für Probleme in der Lebensmittelkette. Nicht ohne Sorge erwartet die Branche den geplanten Maßnahmenkatalog.
Der Handelsverband HDE wertet den vergangene Woche veröffentlichten Bericht der Kommission als wichtigen Fortschritt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats