Handel soll Energiesparlampen zurücknehmen


Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert eine gesetzliche Rücknahmepflicht des Handels für ausgediente Energiesparlampen. Dadurch sollen die Sammel- und Recyclingquoten der quecksilberhaltigen Energiesparlampen verbessert werden.
Bei einem Test in 50 Warenhäusern, Bau-, Drogerie- und Supermärkten habe die DUH festgestellt, dass Verbraucher nur in jeder fünften getesteten Filiale über die Entsorg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats