Handelsmarken-Studie Deutsche essen und trinken gerne billig


Preis ist Trumpf im deutschen Lebensmittelhandel. Handelsmarken punkten bei den Bundesbürgern mit niedrigen Preisen. Einen Qualitätsunterschied zu Markenprodukten sehen fast die Hälfte der Deutschen nicht, wie aus einer Studie der Marktforscher von Mintel hervorgeht.
Wenn der Deutsche einkaufen geht, dann offenbar nach der Maxime "gut, aber günstig": Im vierten Quartal 2015 habe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats