Marken zeigen Stärke


Die Eigengewächse des Handels müssen 2009 Federn lassen. Erstmals seit Jahren weisen Lebensmittel-Markenartikel die Eigenmarken in ihre Schranken. Davon profitieren Top- und Mittelpreisprodukte gleichermaßen.
Entgegen allen Erwartungen geht den Handelsmarken ausgerechnet in der Wirtschaftskrise die Puste aus. Groß angelegte Offensiven führender Handelsunternehmen haben unter dem Strich wenig ge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats