Handelsverband im Südwesten empfiehlt Lohnplus


Trotz der stockenden Tarifrunde rät der Handelsverband im Südwesten seinen Mitgliedern, die Löhne im Sommer zu erhöhen. "Wir wollen die Tarifrunde nicht auf dem Rücken der Mitarbeiter austragen", sagte der Verhandlungsführer des Verbands, Philip Merten. Die Gespräche zwischen den Tarifpartnern in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) waren am Donnerstag erneut ohne Annäherung verlaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats