Haniel beginnt mit Verkauf von Takkt-Aktien


Der Familienkonzern Haniel beginnt mit dem vor kurzem angekündigten Abbau seines Takkt-Anteils. An diesem Montag beginne ein mehrtägiges Bookbuilding-Verfahren, bei dem sich Haniel von bis zu 13,4 Millionen Aktien des Büroaustatters trennen will. Darin enthalten sei eine Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) von 1,2 Millionen Anteilsscheinen, teilte das Unternehmen mit.
Durch die Platzierung wird Hani

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats