Haniel beruft Burda-Chef in den Aufsichtsrat


Paul-Bernhard Kallen, Vorstandsvorsitzender des Medienkonzerns Burda, ist in den Aufsichtsrat des Duisburger Familienkonzerns Haniel eingezogen. Er wurde auf der Gesellschafterversammlung als neuer Vertreter der Anteilseignerseite in das Gremium gewählt.
Kallen ist nach Henning Kagermann das zweite familienfremde Mitglied im Haniel-Aufsichtsrat. Kallen gehört seit 2001 dem Vorstand der Hubert Bu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats