Gesellschafterstreit bei Media-Saturn Haniel stärkt Koch den Rücken


Im Gesellschafterstreit bei Media-Saturn stellt sich Metro-Aufsichtsratschef Franz Markus Haniel hinter den Metro-Chef Olaf Koch. "Herr Koch und ich als Aufsichtsratschef sind in einem extrem engen Schulterschluss in allen Themen – auch bei Media-Saturn. Der Aufsichtsrat steht geschlossen hinter Herrn Koch", sagte Haniel der Süddeutschen Zeitung.
Der Streit bei Media-Saturn könnte sich negativ a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats