Hauptversammlung Aktionäre fordern von Metro bessere Ergebnisse


Auf der Hauptversammlung zeigen sich Aktionäre von der Entwicklung der Metro noch nicht überzeugt. Auch die Ermittlungen wegen des Verdachts auf Insiderhandel sind Thema. Die Vorwürfe gegen ihn und Manager des Konzerns weist Aufsichtsratschef Jürgen Steinemann zurück.
Der Börsenkurs der Metro enttäuscht bislang, die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft werfen eine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats