Dr. Ulrich Lehner wechselt 2008 in Gesellschafterausschuss


Prof. Dr. Ulrich Lehner (61), Vorstandschef des Konsumgüterherstellers Henkel KGaA, wird mit Erreichen der internen Altersgrenze von 62 Jahren im April 2008 in den Gesellschafterausschuss wechseln. „Es ist bei unserem Unternehmen Tradition, dass der scheidende Vorsitzende der Geschäftsführung Mitglied des Gesellschafterausschusses wird,“ sagte Lehner der in Essen erscheinenden „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats