Herlitz verliert Vorstandsmitglied


Markus Oestmann verlässt den Vorstand der Herlitz AG, Berlin, auf eigenen Wunsch und verlängert seinen Ende August 2011 auslaufenden Vertrag nicht mehr. Bereits Ende März hat er sein Amt niedergelegt. Oestmann gilt als profunder Kenner des Geschäfts mit Papier-, Büro- und Schreibwaren. Er war nach vielen Jahre bei der Herlitz-Tochter eCom zu Esselte Leitz nach Stuttgart gewechselt, wo er als Verkaufsleiter Deutschland fungierte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats