Hero will Geschäft mit Gesundheitskost stärken


Der Lebensmittelhersteller Hero will sein Geschäft mit Gesundheitskost stärken und hat deshalb den britischen Anbieter Juvela gekauft. "Dieser Zukauf hat für uns große Bedeutung, wir werden die Nummer zwei auf dem europäischen Markt für glutenfreie Produkte", sagte Hero-Chef Stefan Heidenreich der "Financial Times Deutschland". Juvela gehörte zuvor den niederländischen Konzern Royal Numico und ist auf glutenfreie Nahrung spezialisiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats