Hertie konkretisiert Wachstumspläne


Die Warenhauskette Hertie hat erstmals konkrete Pläne für ihre angekündigte Expansion genannt. Im bayerischen Straubing wird ein Kaufhaus mit einer Verkaufsfläche von 3.500 Quadratmetern gebaut, das im Herbst 2008 eröffnet werden soll, wie das Unternehmen in Gladbeck mitteilte. Über die Eröffnung von zwei weiteren Häusern an Standorten in Süd- und Norddeutschland werde derzeit verhandelt. Langfristig hat Hertie einen Ausbau des Filialnetzes von derzeit 73 ehemaligen kleineren Karstadt- Warenhäusern auf bis zu 120 Standorte angekündigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats