Hiestand und IAWS fusionieren


Die Hiestand Holding AG und die irische IAWS Group plc schließen sich zusammen, um gemeinsam den Tiefkühlbackwarenmarkt zu erschließen. Beide Unternehmen beabsichtigen, ihre Holdinggesellschaften durch Aktientausch im Verhältnis von 36 Aryzta-Aktien für 1 Hiestand-Aktie bzw. 0.5 Aryzta Aktien für 1 IAWS-Aktie vollständig in die neu gegründete Aryzta AG mit Sitz in der Schweiz einzubringen. Dadurch entsteht ein weltweit in 15 Ländern und auf vier Kontinenten führendes Dienstleistungsunternehmen für Tiefkühlbackwaren, die mit eigenen Vertriebs-, System- und Logistiklösungen vertrieben werden, teilt Hiestand mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats