Hövelmann ändert Strategie


LZ|NET. Mit der Inbetriebnahme einer leistungsstarken PET-Einweg-Abfüllanlage Anfang dieser Woche will die Hövelmann-Gruppe in dem weiter wachsenden Verpackungssegment verstärkt Fuß fassen. Neben der Belieferung von Vollsortimentern wird auch Aldi Süd nun deutlich verstärkt mit einer Exklusivmarke versorgt. "Wir können den Verbrauchertrend nicht ignorieren und müssen flexibel auf die Wünsche des Handels reagieren", begründet der Sprecher der Geschäftsleitung, Wilhelm Josten, den Strategiewechsel gegenüber der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats