Hohe Verluste Lage bei Tengelmann spitzt sich zu


In der Hängepartie um die Übernahme durch Edeka werden die Pläne zur Schließung vieler Filialen von Kaiser's Tengelmann konkreter. Einem Medienbericht zufolge stehen 80 Supermärkte auf der Streichliste. Die angeschlagene Gruppe soll allein in diesem Jahr mit Verlusten von 90 Millionen Euro rechnen.
Die "Bild am Sonntag" zitierte aus "internen Dokumenten", nachdem Kaiser's

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats