Hornbach beschließt vorzeitige Rückzahlung der Unternehmensanleihe


Der Vorstand des Baumarktbetreibers Hornbach hat die vorzeitige Rückzahlung einer Unternehmensanleihe beschlossen. Ursprünglich war einer Mitteilung zufolge eine Laufzeit bis zum 15. November 2014 vereinbart worden. Mit Wirkung zum 25. Februar 2013 wird diese vorzeitig zurückgezahlt.
Geplant ist, den Rückzahlungsbetrag von 250 Mio. Euro durch die Begebung einer neuen langfristigen Anleihe zu re

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats