Iglo unter Permira neu aufgestellt


LZ|NET. Die Iglo GmbH hat nach dem Verkauf durch Unilever an die britische Investorengruppe Permira ihre neue Rolle gefunden. Die Hamburger arbeiten selbstständig neben den Schwestern im Ausland. Im internationalen Produktionsverbund erhält Iglo eine Schlüsselrolle: Erhebliche Kapazitäten wandern aus England nach Bremerhaven. Iglo-Geschäftsführer Udo Perenz macht keinen Hehl aus seiner Erleichterung, dass der Verkauf von Unilever an Permira abgeschlossen ist und man "endlich nach vorne blicken kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats