Zwei Drittel der Ihr-Platz-Filialen sind schon weg


So lange die letztlich ergebnislosen Verhandlungen um einen Verkauf im Paket dauerten, so schnell geht jetzt die Zerlegung der insolventen Schlecker-Tochter Ihr Platz vonstatten: Für fast zwei Drittel der 490 Filialen sind bereits Kaufverträge unterzeichnet oder stehen kurz vor dem Abschluss.
Der zweitgrößte deutsche Drogeriemarktbetreiber Rossmann machte den Anfang: Nachdem Firmengründer Dirk

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats