Möbelhandel Ikea baut den Konzern mitten in der Krise um


Der schwedische Ikea-Konzern forciert den Umbau zum Omnichannel-Anbieter. Corona bescherte dem Onlinegeschäft Quantensprünge. Stationär schlugen allerdings die Schließungen während des Lockdowns ins Kontor.
Für die Ikea-Mutter Ingka ist das abgelaufene Geschäftsjahr 2019/20, das am 31. August endete, nach eigenem Bekunden das zweite Jahr im Rahmen einer dreijährigen Transformation des Konzerns,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats