Deutschlandgeschäft Ikea setzt auf neue Häuser und Online-Handel


Der Möbelhändler Ikea will seinen Anteil am deutschen Markt in den nächsten acht bis zehn Jahren auf 25 Prozent ausweiten. "Wir haben in Deutschland einen Marktanteil von 13 Prozent. 25 Prozent sind realistisch", sagte der Geschäftsführer von Ikea Deutschland, Peter Betzel, dem "Handelsblatt". Dabei setzt er auf den Online-Handel und neue Filialen.
Betzel sieht Potenzial für 20 bis 25 neue Einric

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats