Immobilien Aldi Süd entwickelt Portfolio weiter


Aldi Süd will das Potenzial der Eigentumsstandorte heben. Der Discounter, der etwa 80 Prozent seiner Filialen im Eigentum führt, plant ein großes Entwicklungsprogramm. Etwa 500 seiner insgesamt 1900 Standorte sollen alleine oder mit Partnern überarbeitet werden.
Das Ziel ist klar. Aldi will näher an die Verbraucher und zugleich an vielen Standorten mehr Verkaufsfläch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats