Imperial Tobacco nähert sich Altadis


LZ|NET. Imperial Tobacco verzeichnet trotz widriger Marktumstände in Deutschland insgesamt eine gute Halbjahresentwicklung und scheint bei den Übernahmeverhandlungen mit Altadis besser voranzukommen. Die Imperial Tobacco plc in Bristol/Großbritannien, weltweit viertgrößter Zigarettenhersteller, ist bei seinem Versuch, die Nummer fünf, Altadis S.A. in Madrid, zu übernehmen, einen Schritt weiter. Imperial-CEO Gareth Davis berichtete bei Vorlage der Halbjahreszahlen zum Geschäftsjahr 2006/07 (30.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats