Optimierungsansätze In der Filiallogistik liegen Potenziale brach


LZnet. Die Logistik in der Filiale ist meist mit sehr hohen Kosten verbunden und beansprucht teure Fläche für Wareneingang und Lagerung. Rund die Hälfte ihrer Arbeitszeit verbringen die Mitarbeiter in den Märkten mit der Filiallogistik. Umso erstaunlicher ist es, dass wirksame, durchgreifende Maßnahmen zur Verbesserung fehlen.
Das Institut für angewandte Logistik IAL der Hochschule Würzburg hat

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats