Marktöffnung in Indien nimmt symbolische Hürde


Die indische Regierung hat am Mittwoch (5.12.) eine symbolisch wichtige Abstimmung über die Öffnung des Einzelhandels für internationale Konzerne im Unterhaus des Parlaments gewonnen. Die oppositionelle hindunationalistische BJP und linke Parteien argumentierten erfolglos, dass die weitgehende Öffnung des Sektors für Auslandsinvestoren Millionen Bauern und Besitzern kleiner Läden schade.
In den ko

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats