Indien will sich doch ausländischen Einzelhändlern öffnen


Indien will seinen milliardenschweren Einzelhandelssektor nun doch für internationale Konzerne öffnen. Der Wirtschaftsausschuss der Regierung habe dies am Freitag (14.9.) beschlossen, sagte Handelsminister Anand Sharma.
Im Vorjahr musste die Regierung ähnliche Pläne aufgrund starken Widerstands von Opposition und Einzelhändlern auf Eis legen. Supermärkte und andere Einzelhandelsketten dürfen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats