Immobilienmarkt Innenstädte profitieren von Luxus-Händlern


Nie ist in den vergangenen drei Jahren so viel Handelsfläche in den Innenstädten vermietet worden wie zum Jahresauftakt 2014. Viele neue Konzepte, auch aus dem Luxussegment, kommen nach Deutschland. Modeläden rangieren dabei an der Spitze, gefolgt von der Food-Branche.
Mit einem vermittelten Flächenvolumen von 166.000 qm und 290 Mietverträgen liegt das erste Quartal deutlich über dem Vorjahres

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats