Interbrew bestreitet Übernahmeangebot


Ein angebliches Übernahmegebot von Interbrew SA, Leuwen, für South African Breweries (SAB), London, wurde durch ein gefälschtes Dokument fingiert. Wie ein Sprecher von Interbrew sagte, handelt es sich bei der Pressemitteilung zwar in Teilen um ein vorläufiges Arbeitspapier für den internen Gebrauch, jedoch ist es nie dem Vorstand oder sonstigen führenden Gremien zur Entscheidung vorgelegt worden, wie gegenüber der Presse von anonymer Seite behauptet wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats