"Wir müssen einfach gegensteuern"


Lebensmittel Zeitung: Herr Ciserani, bei der neuen Pampers verzichtet P&G bewusst auf eine Preiserhöhung. Ist nach jahrelangem Upgrading der Marken das Ende der Fahnenstange erreicht?Gianni Ciserani: In einigen Fällen, so auch bei Pampers, wäre ein weiterer Preisaufschlag kontraproduktiv. Daher bringen wir Innovationen verstärkt auch zu Basispreisen in den Markt. Doch werden wir an Premium

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats