Investition Benko verteidigt Karstadt-Projekt am Hermannplatz


Galeria-Karstadt-Kaufhof-Eigner René Benoko will am historischen Standort Hermannplatz in Berlin langfristig investieren und verteidigt das Projekt gegen Kritiker. Diese wehren sich gegen den Bau, weil sie eine Aufwertung der Lage und damit weitere Verdrängung der Bewohner befürchten.
Der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Eigentümer René Benko hat den umstrittenen geplanten Neub

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats