Irreführung von Verbrauchern Aldi kassiert in Großbritannien Werbeverbot


Die deutschen Discounter Aldi und Lidl haben auf dem britischen Lebensmittelmarkt einen wahren Preiskrieg entfacht und das mit Erfolg. Sie bauen stetig ihre Marktanteile aus. Doch die Aldi-Werbung mit Preisvergleichen auf Kosten der Konkurrenz haben britische Werbeaufseher nun abgestraft.
Wegen irreführender Werbung hat der britische Werberat der UK-Tochter von Aldi Süd jetzt einen Dä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats