Investor Ackman verlässt Penney-Verwaltungsrat


Die öffentlich gewordene Forderung von Investor und Board-Director William Ackman nach einem schnellen Austausch des CEO von J.C. Penney war dem Konzern offenbar zu viel: Ackman sei von seinem Amt zurückgetreten, teilte der Verwaltungsrat des Warenhausbetreibers mit.
Zum Nachfolger von Ackman wählte der Verwaltungsrat Ronald W. Tysoe, der 16 Jahre lang als Vice Chairman für Federated Department

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats