JBS baut Spitzenposition weiter aus


LZ|NET. Der größte Rindfleischvermarkter der Welt, die brasilianische JBS-Gruppe, baut seine unangefochtene Stellung an der Weltspitze weiter aus. Gleich drei Zukäufe für insgesamt fast 1,3 Mrd. Dollar kündigt das Unternehmen an. In den Erwerb der Rindfleisch-Division des US-Fleischvermarkters Smithfield Foods investieren die Brasilianer 565 Mio. Dollar. Die Sparte erzielt einen Umsatz von 2,8 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats