JBS wird weltgrößter Fleischvermartker


Der größte Rindfleischvermarkter der Welt, die brasilianische JBS-Gruppe, übernimmt den US-Geflügelspezialisten Pilgrim’s Pride und kündigt die Fusion mit seinem unmittelbaren Wettbewerber, der brasilianischen Bertin-Gruppe, an. Sollten die Vorhaben wie geplant umgesetzt werden, stößt JBS mit einem Umsatz rund 30 Mrd. USD an die Weltspitze der international tätigen Fleischvermarkter. JBS würde Pilgrim’s Pride aus der Insolvenz nach dem so genannten Chapter 11 Verfahren übernehmen und peilt einen Anteil von 64 Prozent an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats