Verzögerung Jade-Weser-Fabrik soll kommen


Das Projekt einer 300-Millionen-Euro-Lebensmittelfabrik im niedersächsischen Jade-Weser-Park bei Wilhelmshaven befindet sich weiter im Genehmigungsprozess. Nachdem auf dem Nachbargrundstück im Herbst Bauarbeiten begonnen hatten, waren Anwohner und auch Lebensmittelhersteller gespannt, ob sich hier die neue Fabrik nun zeigen würde.
Für den Antragsteller IGFP (International Group for Food Producti

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats