Stationärer Handel Jeder Dritte shoppt seltener in der City


Die Konkurrenz durch den E-Commerce geht zu Lasten des innerstädtischen Einzelhandels: Diese Befürchtung vieler stationärer Händler bestätigt nun eine aktuelle Umfrage des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH). Mehr als ein Drittel der 963 Befragten (37 Prozent) verzichtet demnach zugunsten des Einkaufs im Netz auf die Fahrt in die Innenstadt. Der HDE will dieser Entwicklung mit eine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats