Alain Rolland verlässt Jelmoli


Der Chef-Posten der Immobiliensparte der Jelmoli Holding AG, Zürich, ist ab Mai vakant. Wie der Schweizer Mischkonzern meldet, wird Alain Rolland, seit über zehn Jahren Unternehmensleiter der Jelmoli Immobilien und Mitglied der Geschäftsleitung der Jelmoli Holding AG, das Unternehmen verlassen. Rolland, der Ende April 2008 aus seinem Amt scheidet, wird Anfang Mai 2008 neuer Direktor für das Immobilienmanagement der Valartis Asset Management.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats