Jülich trennt sich von van Netten


Die Beteiligungsgesellschaft Arques Industries übernimmt den traditionsreichen Dortmunder Süßwarenhersteller van Netten. Der Produzent von Süßigkeiten wie Fruchtgummi, Konfekt und Bonbons habe zuletzt einen Umsatz von rund 70 Mio. Euro gemacht, teilte die Arques Industries AG, Starnberg, mit. Verkäufer ist die Zuckerfabrik Jülich, die sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren will. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats