Juristisches Sperrfeuer Kellerhals klagt gegen Metro-Aufspaltung


Was so manche Branchenbeobachter erwartet haben, ist eingetreten: Gegen die geplante Aufspaltung des Metro-Konzerns in zwei getrennte Aktiengesellschaften zieht der Media-Saturn-Miteigentümer Erich Kellerhals vor Gericht. Auch der umtriebige Kölner Investor Karl-Walter Freitag legt Rechtsmittel ein.
Media-Saturn-Miteigentümer Erich Kellerhals will dem in den Worten von Metro-CEO Olaf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats