Käse: Immer öfter scheibchenweise


LZ|NET. Fortschritte in der Produktions- und Verarbeitungstechnologie machen es möglich: Weich- und Frischkäse werden öfter als Scheibenware im SB-Regal angeboten. Nachdem Exquisa den ersten Schritt machte, scheint nun eine Käsescheibe nach der anderen ins SB-Regal zu rollen. "Wie viel Scheibe verträgt das Regal?", fragt sich nicht nur Nielsen-Marktforscher Stephan Soine. Er beobachtet gespannt, wie sich der Scheibenmarkt entwickelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats