Röstern steht heiße Preisrunde bevor


LZnet. Explodierende Rohstoffkosten und Billigangebote des Handels setzen die hiesige Kaffeebranche unter Druck. Preiserhöhungen scheinen im Schatten des Kartellamts extrem schwierig zu sein. Einziger Trost für die Hersteller: Der Konsum in Deutschland steigt.
Die gute Nachricht für die Kaffeeröster: Der Verzehr von Deutschlands Lieblingsgetränk steigt. Die schlechte Nachricht: Der Rohkaffeepre

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats