Geschäftsjahr 2014 Kaiser’s plant vorsichtig


Kaiser’s Tengelmann plant das Geschäftsjahr 2014 vorsichtig. Das Umsatzplus werde in etwa der Inflationsrate entsprechen. Ein Grund für die Zurückhaltung: Der Wettbewerbsdruck in den Ballungsgebieten.
Kaiser’s Tengelmann erwartet 2014 ein kleines Umsatzplus auf dann annähernd 2,2 Mrd. Euro (brutto). Mehr als eine Steigerung im Bereich der Inflationsrate werde es aber nicht geben, glaubt Raimun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats