Erneut Spekulation um Kamps AG


Die Muttergesellschaft Barilla bereite den Kauf der Kamps AG vor. Eine Frankfurter Investmentbank sei eingeschaltet worden, berichteten mehrere Tageszeitungen Anfang dieser Woche. Im Vorfeld war bereits über einen Teilverkauf zumindest der Bäckerei-Filialen spekuliert worden. Brancheninsider bekunden gegenüber der Lebensmittel Zeitung denn auch, sie hielten einen Gesamtverkauf des Backkonzerns für wenig realistisch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats