Karstadt-Investor Benko mit Partner


Der österreichische Investor René Benko, der mit seinem Immobilienunternehmen Signa im vergangenen Dezember das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe und 16 weitere von Karstadt betriebene Warenhäuser übernommen hatte, hat den israelischen Geschäftsmann Beny Steinmetz mit seiner Immobilienfirma BSG Real Estate mit ins Boot geholt. Das Bundeskartellamt hat das Gemeinschaftsunternehmen bereits abgesegnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats