Karstadt muss weiter kämpfen


LZnet. Das Warenhaus-Geschäft von Karstadt will einfach nicht in Schwung kommen. Der Umsatz sinkt nach Angaben aus Branchenkreisen weiter, die Rezepte von Karstadt-Chef Andrew Jennings scheinen – bisher jedenfalls – nicht zu greifen. Ende des Monats wird sich nun der Aufsichtsrat mit der Lage des Unternehmens beschäftigen.
Dass die Karstadt-Geschäfte schleppend laufen, konnte man nach dem jüngst

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats